Sie sind hier: > KFZ-Elektrik> Kabelschuhe & Steckverbindunge> Flachstecker/ -hülsen> UNI F630-Kontakte

Kontaktbrücke 2 bis 3 mm² für UNI-VAL-Sicherungsdose

Kontaktbrücke 2 bis 3 mm² für UNI-VAL-Sicherungsdose befindet sich in den Warengruppen:
KFZ-Elektrik > Kabelschuhe & Steckverbindunge > Flachstecker/ -hülsen > UNI F630-Kontakte
KFZ-Elektrik > Kabelschuhe & Steckverbindunge > Sicherungen & -halter > UNIVAL-Sicherungshalter


Bild vom Artikel Kontaktbrücke 2 bis 3 mm² für UNI-VAL-Sicherungsdose
Kontaktbrücke 2 bis 3 mm² für UNI-VAL-Sicherungsdose
Art.Nr. 1673
0,69 €inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versand
Anzahl:
Lieferzeit 1 - 3 Werktage.
Spezielles Flachsteckhülsenband UNI F630 für die Verwendung in UNI-VAL-Sicherungsdosen.
Besonders gut geeignet, um Potentiale/Signale zu verteilen ohne jedes Mal zwei Leitungen in einen Kontakt zu pressen um eine Brücke zur nächsten Sicherung zu erstellen (z.B. 15-Zündungsplus oder 30-Dauerplus).
Es muss nur eine Leitung an einen beliebigen Kontakt (möglichst in der Mitte der Kette) einer Kontaktbrücke angecrimpt werden, über das Metallband wird das Potential an alle verbundenen Kontakte verteilt.
Für Leitungsquerschnitte von 2qmm bis 3qmm (z.B. 1 x 2,5qmm oder 2 x 1,5qmm).

Angebot gilt für einen Kontakt! Bestellmenge mindestens 2 Stück. Bitte Anzahl der gewünschten Kontakte als Bestellmenge angeben.



Rastnasen/Verriegelungsnasen am UNI-F630-Kontakt für UNIVAL-Sicherungshalter
Die UNI-F630-Kontakte besitzen eine doppelte Verriegelung (primary lock / secondary lock). Die Rastnase der ersten Verriegelung rastet mit einem Klick beim Einführen des Kontaktes in das Gehäuse des Sicherungshalters ein. Um zu verhindern, dass die Verriegelung durch hohe Krafteinwirkung beim Einstecken der Sicherung versagt, ist eine zweite mechanische Verriegelung vorgesehen. Diese stützt sich an den beiden eckigen Laschen des Kontaktes ab.
Je nach Ausführung des Gehäuses wird die zweite Verriegung durch eine Klappe (System-Sicherungshalter) oder zusätzliche Verriegelungselemente (8-fach-Sicherungsdose) realisert.
Zum Auspinnen der Kontakte ist zuerst die zweite Verriegelung zu öffnen bzw. zu entfernen. Danach kann man einen kleinen Schraubenzieher von oben (in Steckrichtung des Sicherungseinsatzes) zwischen Kontakt und Kunststoffnase stecken und durch leichte Drehbewegung die Verriegelung öffnen. Im Idealfall rutscht der Kontakt von allein nach unten aus dem Gehäuse. Bei Kontaktbrücken ist dies nicht ohne weiteres möglich, hier hilft nur das Zerteilen in einzelne Kontakte mit anschließender Demontage.

passendes Zubehör:

8-fach Sicherungsdose für UNIVAL-/ATO-Sicherungen
8-fach Sicherungsdose für UNIVAL-/ATO-Sicherungen

Öfters mit Kontaktbrücke 2 bis 3 mm² für UNI-VAL-Sicherungsdose zusammen gekauft:


* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. eventueller Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren.
© 2021 Autoteile-Plauen.de
Verschleiß- und Ersatzteile für Kraftfahrzeuge